So beurteilen Einwohner und Besucher die Veränderungen