Pinneberg
Pinneberg

18-Jährige gibt Comic-Workshop in der Drostei

Charlotte Zils möchte nach ihrem FSJ Kommunikationsdesign in Hamburg studieren.

Charlotte Zils möchte nach ihrem FSJ Kommunikationsdesign in Hamburg studieren.

Foto: Charlotte Zils

Die 18-jährige Charlotte Zils macht ein Freiwilliges Soziales Jahr in der Drostei. Im Februar gibt sie dort einen Comic-Workshop.

Pinneberg.  Eigene Figuren zu entwickeln und die Geschichten zu Papier zu bringen, die im Kopf herumschwirren – das ist es, was Charlotte Zils (18) brennend interessiert. Deshalb will sie nach Abschluss ihres Freiwilligen Sozialen Jahres in der Drostei Kommunikationsdesign in Hamburg studieren, und deshalb bietet sie am 2. und 3. Februar dort einen Comic-Workshop an.

Charlotte Zils, die in diesem Sommer in Glückstadt ihr Abitur gemacht hat, verfügt bereits über Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit Jugendlichen. Für ihren Workshop, der Teil ihres Kultur-Praktikums in der Drostei ist, hat sie sich zwei Figuren ausgedacht: Das Baumwesen Pinne und die Hexe Berg. „Es macht mir große Freude, mit Gleichgesinnten Figuren, Stile und Geschichten zu entwickeln, ‘Quereinsteigern’ neue Dinge beizubringen und sie vielleicht dafür zu begeistern“, sagt die Jung-Künstlerin. Im Workshop werden Charaktere und eine Geschichte entwickelt und eigene Stilrichtungen ausprobiert. Gezeichnet wird mit Bleistift und Fineliner. Jugendliche zwischen 15 und 18 Jahren sind eingeladen, das kostenlose Angebot wahrzunehmen.

Workshop: Sa und So 2./3.2., 10–17 Uhr, Ausstellung 6.–10.2., Drostei, Anmeldungen unter assistenz@drostei.de oder 04141/21030.