Pinneberg
Kreis Pinneberg

Wie das Jahr 2018 auf Helgoland ausklingt

Galakon­zert „Let me En­ter­tain you“ mit dem Duo Voice Over Piano in der Nord­see­hal­le am Sonnabend, 29. Dezember, geplant.

Helgoland.  Sie sind schon in Südafrika, Mali, China, Afghanistan und Litauen aufgetreten, hatten Shows im Bundeskanzleramt, im Olympiastadion Berlin oder auf einer Spendengala in New York. Nun kommen Voice Over Piano nach Helgoland. „Let me entertain you“ heißt es dort am 29. Dezember von 20 Uhr an in der Nordseehalle.

Hinter dem Namen Voice Over Piano stehen die Bremer Sängerin Sara Dähn und der norddeutsche Komponist und Entertainer Thomas Blaeschke. Gemeinsam treten sie seit 2012 in wechselnder Besetzung mit Band oder Orchester national und international auf. Nebst den Bandmitgliedern aus Hamburg werden auf Helgoland auch Laura Brümmer und Pia Tietz als Backing Vocals mit dabei sein. Der Veranstalter verspricht den Besuchern Unterhaltung auf höchstem Niveau.

Die Künstler werden bereits zum zweiten Mal in diesem Jahr den Weg nach Helgoland antreten. Zum Rathaus Open Air im August waren sie ebenfalls angereist. Mehr als 250 Mal pro Jahr hebt sich der Vorhang für Voice Over Piano bei Konzerten, Auftritten und Shows. Sie interpretieren Songs aus Rock, Pop, Schlager, Chanson und Musical. „Die Vielfalt der Veranstaltungsformate erfordert eine große Flexibilität der Künstler, bietet aber zugleich inspirierende Abwechslung“, so die Künstler. Sie verbinden die verschiedenen Genre zu einer Performance.

Thomas Blaeschke begleitet Sara Dähn nicht nur am Piano und dirigiert die Musiker, sondern er ist auch der Moderator. Mit Witz und Charme führt er durch die Jahrzehnte der Musikgeschichte und gewährt Einblicke in die facettenreiche Welt der Musik. Das Duo verleiht mit ihren eigenen Interpretationen Welthits neuen Glanz, singen aber auch ihre eigenen Songs. Die Zuhörer sind einladen, bei Songs von ABBA, Udo Jürgens, Robbie Williams, Klassikern von Georg Kreissler oder Trude Herr, Ausschnitten aus berühmten Musicals von „Cats, über „Evita“ bis „König der Löwen“ und Welthits von Größen wie Queen oder Frank Sinatra mitzusingen.

Galakonzert: Sa 29.12., 20 Uhr, Einlass von 19.30 Uhr an. Dauer: etwa zweineinhalb Stunden inklusive Pausen, T ickets gibt es ab sofort beim Helgoland Tourismus-Service (9 bis 12 Uhr) unter 04725/813 70 für 49 Euro pro Karte inklusive einem Glas Prosecco zur Begrüßung und kleinen Speisen. Weitere Infos auf www.helgoland.de.