Pinneberg
Pinneberg

Quad rammt Smart wegen defekter Bremse

Durch den Aufprall wurde das Quad stark beschädigt.

Durch den Aufprall wurde das Quad stark beschädigt.

Foto: Katja Engler

Der Zusammenprall ereignete sich am Dienstagmittag in Pinneberg. Ursache war wohl ein technischer Defekt an dem Quad.

Pinneberg.  Ein Quad der Marke Bombardier war in Pinneberg an einem Unfall beteiligt. Das Fahrzeug, das laut Polizei als landwirtschaftlicher Ackerschlepper zugelassen war, rammte am Dienstag um kurz vor 13 Uhr an der Kreuzung Elmshorner Straße/Friedrich-Ebert-Straße/Hochbrücke einen Smart, der an einer roten Ampel wartete. Nach ersten Ermittlungen der Polizei lag offenbar ein technischer Defekt vor. So soll die Bremse des Quad nicht funktioniert haben. Während dessen Fahrer unverletzt blieb, klagte die Fahrerin des Smart über Nackenbeschwerden. Die Beamten stufen sie als leicht verletzt ein. Über die genaue Schadenshöhe konnte die Polizei keine Angaben machen. Offenbar entstand an dem Quad ein wirtschaftlicher Totalschaden.