Pinneberg
Pinneberg

Schreibwerkstatt für Jugendliche

Wer möchte bei der Schreibwerkstatt in Pinneberg mitmachen? (Symbolfoto)

Wer möchte bei der Schreibwerkstatt in Pinneberg mitmachen? (Symbolfoto)

Foto: Fabian Schindler

Am Freitag, 28. Seotember, heißt es „Ab an Block und Stift.“ Die Teilnehmer lernen im Kursus ihrer Fantasie freien lauf zu lassen.

Pinneberg.  „Ab an Block und Stift“ lautet das Motto der Schreibwerkstatt in der Pinneberger Drostei. Am Freitag, 28. September, zwischen 15 und 18 Uhr lernen die Teilnehmer unter der Leitung von Dozentin Patrizia Held, ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen und vor allem sie in Worte und aufs Papier zu bringen.

Der Workshop zum kreativen Schreiben richtet sich dabei speziell an Jugendliche im Alter ab zwölf. Die Organisatoren versprechen eine lockere und ungezwungene Arbeitsatmosphäre, einen Zwang zum Vorlesen eigener Texte gibt es natürlich nicht.

Die Kosten betragen 13 Euro pro Person

Der Kreativität sollen auch keine Grenzen gesetzt werden. Wer mag, kann vor Ort neue Geschichten entwickeln, alte vortragen oder sich von den Texten der anderen Teilnehmer inspirieren lassen.

Die Kosten pro Teilnehmer betragen 13 Euro. Um eine verbindliche Anmeldung unter assistenz@drostei.de oder telefonisch unter 04101/210 30 wird gebeten.