Pinneberg
Rellingen

SC Egenbüttel siegt 5:3 im Nachholspiel und will nachlegen

Rellingen. Die Bezirksliga-Fußballer des SC Egenbüttel (Staffel West) sind auf den Geschmack gekommen. Nach dem 5:3 (1:0) im Wiederholungsspiel über Germania Schnelsen wollen sie heute gegen die SV Lieth (19.30 Uhr) zu Hause den zweiten Saisonsieg holen.

Gegen die Schnelsener hatten sie aber das Glück, dass die Gäste kurze Zeit nach ihrem Ausgleich ein Selbsttor fabrizierten. Verteidiger und Keeper missverstanden sich beim Rückpass. „Unsere restlichen vier Treffer waren aber blitzsauber herausgespielt“, betonte Jörg Repenning aus dem Trainerstab der Rellinger.

Tore: 1:0 Tews (37.), 1:1 Steinke (48.), 2:1 Gas­pa­revic (51./ET), 3:1 Gerckens (59.), 4:1 Jürs (63.),
4:2 Taheri (68.), 5:2 Jürs (81.), 5:3 Sulejmani(90.).