Pinneberg
Pinneberg

Regio Kliniken laden zu kostenlosem Vortrag für Krebspatientinnen

Pinneberg. In einer Veranstaltungsreihe für Frauen mit gynäkologischen Krebserkrankungen und Brustkrebs geben die Regio Kliniken Einblicke, wie Sinne bei Erkrankungen genutzt werden können. Beim nächsten Vortrag am Mittwoch, 22. August, geht es um die Wahrnehmung mit der Haut und den Augen.

Oft werden diese Sinne durch eine Behandlung beeinträchtigt. Oberärztin Dr. Kerstin Ramaker, Sozialpädagogin Annette Spiegel und Psychologin Brigitte Tiegs vom Brustzentrum informieren Patientinnen, wie sie mit den Nebenwirkungen umgehen können. Der Gesprächskreis im zweiten Stock des Regio Klinikums Pinneberg beginnt um 16 Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung ist nicht erforderlich.