Pinneberg
Rellingen

China-Comics, Chanson-Klassiker und Comedy

Foto: LaLeLu

Das Rellinger Kulturprogramm für das zweite Halbjahr bietet neun Veranstaltungen, darunter Ausstellungen und Konzerte.

Rellingen.  Bunt, abwechslungsreich und international – so präsentiert sich das Rellinger Kulturprogramm für das zweite Halbjahr 2018.

Los geht es mit „China Time“. Die Ausstellung, die in Zusammenarbeit mit der Galerie Gerd Uhlig ab 6. September im Rathaus zu sehen sein wird, läuft bis 26. Oktober und zeigt die Arbeiten der chinesisch-deutschen Künstlergruppe Paradox, die ihre Ansichten Chinas präsentiert.

Der chinesische Comic-Künstler Jing Liu bereitet die Historie des Landes als Comic auf – und gibt am Dienstag, 11. September, ab 18 Uhr im Rathaus Einblicke in seine Arbeit. Kosten: fünf Euro. Gern gesehene Gäste in Rellingen sind LaLeLu. Tobias Hanf, Jan Melzer, Sanna Nyman und Frank Valet, die mit A-cappella-Comedy unterhalten werden, präsentieren am Freitag, 28. September, ihr neues Programm „Die Schönen und das Biest“ in der Caspar-Voght-Schule. Der Eintritt: 20 Euro.

Warm und leicht verrucht ist die Stimme von „HildeMarlen“ alias Sabine Farr, die am Freitag, 12. Oktober, das Publikum in der Rathaus-Galerie mit Chanson-Klassikern und beswingten Melodien unterhalten will. Beginn ist um 20 Uhr, Tickets kosten 16 Euro.

Auch der Kunsthandwerkermarkt im Rellinger Rathaus ist Bestandteil des Kulturprogramms. Termin in diesem Jahr: 3. und 4. November, jeweils von 11 bis 18 Uhr. 35 Kunsthandwerker und Designer haben sich bis jetzt angemeldet.

„Befremdliche Wirklichkeiten“ präsentiert Dieter Guttau in der zweiten Ausstellung des Halbjahrs. Er hat alltägliche Dinge auf ausgefallene Weise fotografiert und dann elektronisch überarbeitet. Die Ergebnisse sind vom 8. November bis zum 4. Januar in der Rathaus-Galerie zu sehen.

Ein Jazz-Konzert ist Pflicht. Das erledigen die „Jolly Jazz Fools“ am Freitag, 16. November, ab 20 Uhr – ebenfalls in der Rathaus-Galerie. Dort spielt am Freitag, 30. November, Luz Leskowitz Kammermusik, Manfred Eckhof liest Besinnliches zur Adventszeit. Den Abschluss bildet am Freitag, 14. Dezember, die Lesung von Schauspieler Siegfried W. Kernen unter dem Motto „Auf den Busch geklopft“. Es gibt Prosa von Wilhelm Busch und Begleitmusik.

Kultur in Rellingen: Karten in der Buchhandlung Lesestoff (Hauptstraße 74), der Heide-Reinigung (Heidestraße 94–96) und im Rathaus, Hauptstraße 60. Dort können gegen Aufpreis Plätze in den ersten Reihen reserviert werden.