Pinneberg
Halstenbek

Fahrt eines 75-Jährigen mit seinem Wagen endet im Graben

Halstenbek. Am Sonnabend gegen 13 Uhr ist ein 75 Jahre alter Mann aus Halstenbek mit seinem Wagen von der Straße abgekommen und in den Graben gefahren. Der Mann war auf der Holstenstraße unterwegs. Die Unfallursache ist laut Polizei eine Erkrankung, ein Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. Die Feuerwehr Halstenbek befreite den Mann aus seinem Wagen. Nach Reanimation wurde der er ins Krankenhaus gebracht.