Pinneberg
Holm/Hetlingen

22-Jähriger bei Autounfall lebensgefährlich verletzt

Bei dem Unfall auf der Holmer Straße am Mittwoch um 16.15 Uhr wurde ein 22-Jähriger lebensgefährlich verletzt. Wie die Polizei jetzt mitteilte, hatte ein 18-Jähriger, der mit seinem VW Polo von einem Grundstück auf die Holmer Straße einbiegen wollte, den Pkw übersehen. Der 18-Jährige und seine Beifahrerin, 20, wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt. Der 22-Jährige wurde mit lebensbedrohlichen Verletzungen im Rettungshubschrauber in eine Klinik nach Hamburg geflogen.