Pinneberg
Wirtschaft

4500 Senioren im Kreis Pinneberg arbeiten noch

Foto: Burkhard Fuchs

IHK hält den Einsatz von Mitarbeitern, die eigentlich das Rentenalter erreicht haben, für ein gutes Rezept gegen Fachkräftemangel