Pinneberg
Pinneberg

Reifen löst sich, Radfahrer erleidet schwere Verletzungen

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, ist es am Donnerstag gegen 20 Uhr in Pinneberg zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Radfahrer schwere Verletzungen erlitten hat. Nach bisherigem Stand der Ermittlungen befuhr der Radfahrer die Lindenstraße in Richtung Moltkestraße. Beim Überwinden eines kleinen Absatzes auf der Straße kam es zu einem Bruch im Bereich der Vorderachse, wodurch sich der vordere Reifen löste. Dadurch stürzte der 47-Jährige und verletzte sich schwer. Mitarbeiter des Rettungsdienstes brachten den Pinneberger ins Krankenhaus.