Pinneberg
Prisdorf

Rolf Schwarz bleibt trotz CDU-Mehrheit Bürgermeister

In der Prisdorfer Gemeindevertretung haben die Fraktionen Bürger bewegen Prisdorf (BBP) und SPD gegen die Stimmen der CDU Rolf Schwarz als Bürgermeister durchgesetzt. Der CDU-Kandidat Holger Splettstößer wurde zum ersten Stellvertreter gewählt. Die CDU ist mit sechs Sitzen stärkste Fraktion in der neuen Gemeindevertretung, die BBP hat vier Sitze, die SPD drei. Mit dem gleichen Ergebnis hatte sich Rolf Schwarz schon vor zwei Jahren gegen Splettstößer durchgesetzt, nachdem Wilfried Hans (CDU) aus privaten Gründen zurückgetreten war.