Pinneberg
Uetersen

Uetersen feiert das Rosenfest

Startschuss am Sonnabend, 30. Juni, von 11 Uhr an beim Parkhotel Rosarium

Uetersen. Für Rosenfans ein Muss: Am Sonnabend, 30. Juni, und Sonntag, 1. Juli, steigt das traditionelle Rosenfest in Uetersen. Die Bühne am Parkhotel Rosarium an der Berliner Straße ist, umrahmt von einem Meer von Rosen, Austragungsort für ein umfangreiches Programm mit viel Musik. Uetersener Gastronomen präsentieren an ihren Ständen verschiedene Speisen, Wein- und Bierstände laden zum Klönen und gemütlichen Verweilen ein.

Los geht’s am Sonnabend von 11 Uhr an. Dann öffnen die Verkaufsstände, um 14.45 Uhr ist die offizielle Eröffnung. Von 16 Uhr an gibt es Musik mit den RoseLiners und Elb Vocal. Um 21 Uhr tritt dann Schmitz Katze auf, bevor gegen 22.45 Uhr eine Feuer-Show mit Ritter Reiner gezeigt wird.

Am Sonntag treten erneut zu Beginn die RoseLiners auf, von 12 Uhr an wird Ritter Reiner eine Feuershow für Kinder anbieten. Von 13 Uhr an wird der Volkschor „Frohsinn“ Seestermühe für Musik sorgen, bevor um 14 Uhr die Ballettschule Vehstedt und die Trachtengruppe „Ueterst End“ für Unterhaltung sorgen. Von 15 Uhr an wird das Apex Jazz Trio spielen.

Während der Rosensaison, die vom 30. Juni bis zum 1. September geht, finden jeden Sonntag jeweils um 10.30 Uhr kostenlose Führungen durch das Rosarium mit Rosenexperten statt. Im Anschluss an die Führungen wird es bei gutem Wetter von 15 Uhr an ein Platzkonzert im Musikpavillon geben. Der Eintritt ist zu allen Veranstaltungen kostenlos.

Uetersener Rosenfest: Sonnabend, 30. Juni, bis Sonntag, 1. Juli, 11 Uhr, Parkhotel Rosarium, Berliner Straße, Uetersen. Eintritt frei.