Pinneberg
Pinneberg

Öffentliche Diskussion im VfL-Heim zur „Zukunft der Arbeit“

Pinneberg.  Für eine Diskussionsveranstaltung zum Thema „Die Zukunft der Arbeit“ konnte der SPD-Kreisverband Pinneberg den langjährigen Landesbezirksleiter der Gewerkschaft Ver.di und Hamburger Bürgerschaftsabgeordneten Wolfgang Rose sowie die junge Unternehmerin Ann Christin Hahn aus Tornesch, Vizepräsidentin der IHK Kiel, gewinnen.

Zu den Themen Digitalisierung der Arbeit, Arbeitsgesellschaft im Wandel sowie Unternehmenskultur und demokratische Teilhabe diskutieren am Freitag, 22. Juni, außerdem der SPD-Bundestagsabgeordnete Ernst Dieter Rossmann aus Elmshorn und der SPD-Landtagsabgeordnete und SPD-Kreisvorsitzende Thomas Hölck aus Haseldorf.

Beginn ist um 19 Uhr im VfL-Heim im Fahltskamp 53 in Pinneberg, Gäste sind willkommen.