Pinneberg
Tornesch

Projekt: Schüler können eine nachhaltige Zukunft gestalten

Der Vorstand der AktivRegion Pinneberger Marsch & Geest tritt am Montag, 28. Mai, zusammen. Beraten wird von
18 Uhr an im Dorfgemeinschaftshaus Ahrenlohe in Tornesch, Hörnweg 7. Die Auswahl der teilnehmenden Schulen für das Projekt „Jugend gestaltet nachhaltige Zukunft“ sowie Förderanträge für den Erhalt einer historischen Reetdachkate im Hetlinger Ortskern und die Errichtung eines Jugendhauses in der Gemeinde Klein Offenseth-Sparrieshoop stehen auf der Tagesordnung der öffentlichen Vorstandssitzung.