Pinneberg
Kreis Pinneberg

Sparkasse Südholstein verlängert Vertrag mit Vorstandschef

Der Vorstandschef der Sparkasse Südholstein, Andreas Fohrmann, bleibt im Amt. Die Zweckverbandsversammlung hat den Vertrag mit dem 54-Jährigen um weitere fünf Jahre bis Ende 2023 verlängert. Fohrmann habe „das Ruder der Sparkasse in stürmischen Zeiten übernommen und das Haus wieder auf einen erfolgreichen Kurs gebracht“, würdigte Landrat Oliver Stolz als Vorsitzender der Zweckverbandsversammlung den Sparkassenchef. Dies war mit Stellenabbau und Filialschließungen verbunden. Fohrmann hat im Jahr 2016 rund eine halbe Million Euro brutto im Jahr verdient.