Pinneberg
Wedel

Mehrfamilienhaus nach Feuer in Wohnung evakuiert

Nach einem Brand in einer Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Aschhooptwiete hat die Wedeler Feuerwehr in der Nacht zu Dienstag das Gebäude evakuiert. Um 0.47 Uhr hatten Rauchmelder in einer Wohnung Alarm geschlagen. Laut Freiwilliger Feuerwehr waren die Räume bereits stark verqualmt, der Bewohner habe jedoch verletzt gerettet werden können. Offenbar ist er für den Brand verantwortlich. Nach dem die 42 eingesetzten Feuerwehr die Wohnung belüftet hatten, konnten die anderen Hausbewohner zurückkehren.