Pinneberg
Kreis Pinneberg

Ein literarisches Hohelied auf den Landkreis

Elke Ferro-Goldstein (v.r.), Martin Musiol, Joachim Frank und Jutta Haar vom Kreiskulturverband mit der ersten literarischen Textsammlung über den Kreis Pinneberg

Foto: Thomas Pöhlsen / HA

Elke Ferro-Goldstein (v.r.), Martin Musiol, Joachim Frank und Jutta Haar vom Kreiskulturverband mit der ersten literarischen Textsammlung über den Kreis Pinneberg

Kreiskulturverband gibt zum Jubiläum des Kreiskulturzentrums Drostei in Pinneberg eine Textsammlung mit 43 Beiträgen heraus

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.