Barmstedt

Geh- und Radweg entlang der L 75 wird in den Ferien saniert

Barmstedt. Die Erneuerung der Fahrbahn der L 75 in Barmstedt zwischen dem Kreisverkehr Spitzerfurth und dem Ortsausgang Heede ist abgeschlossen. Gewerkelt wird allerdings noch an dem südlichen Geh- und Radweg in den Straßen Spitzerfurth und Mühlenweg. Seit Beginn der Herbstferien stellen die Bauarbeiter den 1200 Meter langen Abschnitt neu her.

Eine Vollsperrung ist für diese Arbeiten nicht erforderlich. Dennoch kommt es zu Behinderungen, weil eine einstreifige wechselweise Verkehrsführung mit einer Baustellenampel eingerichtet werden musste. Ortskundige Verkehrsteilnehmer sollten den Bereich weiträumig umfahren. Bei günstiger Witterung sollen die Arbeiten am
28. Oktober beendet werden.

( kol )

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Pinneberg