Pinneberg
Naturschutz

Die Fischotter erobern Pinnebergs City

Früher intensiv bejagt, stand der Fischotter kurz vor der Ausrottung. Jetzt erholen sich die Bestände und auch in Pinneberg fühlen sie sich wieder heimisch

Foto: Sebastian Kahnert / dpa

Früher intensiv bejagt, stand der Fischotter kurz vor der Ausrottung. Jetzt erholen sich die Bestände und auch in Pinneberg fühlen sie sich wieder heimisch

Die vom aussterben bedrohten Säugetiere wurden von Naturschützern an der Pinnau entdeckt. 200 Tiere landesweit vermutet.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2017 – Alle Rechte vorbehalten.