Pinneberg
Pinneberg

88 Verstöße bei einer Kontrolle der Polizei auf der Autobahn

Zwei Tage lang lagen Polizisten in Höhe der A-23-Abfahrt Pinneberg-Mitte auf der Lauer. In den insgesamt viereinhalb Stunden erwischten die sechs Beamten 82 Autofahrer, die im einspurigen Baustellenbereich verbotswidrig den Standstreifen benutzten, um schneller an der Ausfahrt die Autobahn verlassen zu können. Diese Verfehlung kostet sie 75 Euro. Weitere fünf Male telefonierten Autofahrer ohne Freisprecheinrichtung oder waren nicht angegurtet. Ein Fahrer hatte keinen Führerschein.