Pinneberg
Prävention

Pinneberg und die Islamisten vor der Haustür

Ein Angeklagter sitzt im Landgericht in Hamburg beim Prozessauftakt gegen zwölf mutmaßliche Unterstützer des verbotenen Salafisten-Vereins Millatu Ibrahim im Gerichtssaal. Ein 32-Jähriger aus Pinneberg soll dabei als Rädelsführer aktiv gewesen sein

Foto: Daniel Reinhardt / picture alliance / Daniel Reinha

Ein Angeklagter sitzt im Landgericht in Hamburg beim Prozessauftakt gegen zwölf mutmaßliche Unterstützer des verbotenen Salafisten-Vereins Millatu Ibrahim im Gerichtssaal. Ein 32-Jähriger aus Pinneberg soll dabei als Rädelsführer aktiv gewesen sein Foto: Daniel Reinhardt / picture alliance / Daniel Reinha

Städte im Kreis Hochburgen der salafistischen Szene. Elmshorner Moschee sollte unterwandert werden. Kreis setzt auf Netzwerkarbeit.

© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.