Pinneberg
Kreis Pinneberg

Konzerte, Selbstverteidigung, Vätertreffen

Das Beste in der Region – Tipps und Termine der Redaktion Pinneberg: Hier gibt es Konzerte, Theater, Feste und Veranstaltungen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in der Regionalausgabe Pinneberg des Hamburger Abendblattes finden Sie täglich einen umfassenden Überblick über die Veranstaltungen für den Kreis Pinneberg. Die Redaktion bietet Ihnen diesen Service auch im Internet unter www.abendblatt.de/region/pinneberg. Hier finden Sie täglich eine Auswahl an Konzerten, Theateraufführungen, Festen und Veranstaltungen im Kreis Pinneberg. Weitere Kulturtipps und Termine finden Sie täglich in Ihrer Regionalausgabe Pinneberg im Hamburger Abendblatt.

Duo Stellas Morgenstern in Wedel

Lieder von der Liebe, von Sehnsüchten , Sinnlichkeit und Träumen mit poetischen Texten auf Jiddisch, Hebräisch, Englisch und Deutsch hat das Duo Stellas Morgenstern im Gepäck. Auf dem Theaterschiff „Batavia“ präsentieren Sängerin Stella und Gitarrist Andreas Hecht ihr Programm „Beautiful Songs“. Konzert: Sa 13.5., 20.30 Uhr, „Batavia“, Brooksdamm, 15 Euro, Telefon: 04103/858 36.

Historische Stadtführung durch Elmshorn

Die Krückau bestimmte jahrhundertelang das Leben und Arbeiten in Elmshorn. Um 1900 war im Hafen viel Betrieb. Eine wichtige Person war der Getreidewäger. Auf diesem Rundgang durch den Elmshorner Hafen erleben die Teilnehmer mit dem Wäger eine Zeitreise und erfahren viel über das Leben im Hafen und in der Stadt. Treffpunkt: So 14.5., 15 Uhr, 5 Euro, Industriemuseum Elmshorn, Catharinenstr. 1.

Selbstverteidigung beim Wedeler TSV

Lernen, bedrohliche Situationen zu erkennen und sich zu schützen: Der Wedeler TSV bietet für Frauen und Männern ab 15 Jahren einen Selbstverteidigungskursus an. Ziel ist es, den Teilnehmern zu zeigen, die ersten Sekunden eines Angriffs gut zu überstehen und so die Flucht zu ermöglichen. Selbstverteidigung: Sa 13.5., 10 bis 17 Uhr, Schulauer Straße 63, 25 Euro (Mitglieder 20 Euro), Anmeldung: info@aikido-in-wedel.de.

Nächstes „Väterpalaver“ am 11. Mai

Das „Väterpalaver“ organisiert das Diakonische Werk als regelmäßigen Austausch für Väter. Über „Kindererziehung zwischen Forderung und freier Entfaltung“ wird beim nächsten Treffen in Pinneberg diskutiert. Der Familientherapeut Jürgen Seeba moderiert den Abend im Café-Bistro
Remise. Treffen: Do 11.5. 19.30Uhr, Dingstätte 27, 04101/505 58 60, lebensberatung.pinneberg@diakonie-hhsh.de

Neues Album von Kill All The Sexy People

Die Band Kill All The Sexy People hat nach langer Zeit endlich ihr erstes Album parat. Die Deathcore-Gruppe, die für brachiale Gitarrenriffs bekannt ist, stellt die Platte mit dem Titel „Philantrophy“ bei einem Konzert im Geschwister-Scholl-Haus in Pinneberg vor. Mit dabei sind die Bands Oklahoma Kid, Out of Step und Revaira. Release-Konzert: Fr 19.5., 19 Uhr, Geschwister-Scholl-Haus, Bahnhofstraße 8, 5 Euro.

Neue Ausstellung in der Stadtbücherei

In der Stadtbücherei Elmshorn wird eine Ausstellung mit Arbeiten von Schülern der Grundschule Hafenstraße eröffnet. Sie zeigt Zeichnungen, Texte und Fotos, welche die Kinder für das Projekt „Elmshorn, hier kenne ich mich aus“ erarbeitet haben. Unter gleichnamigen Titel entsteht daraus ein Buch. Es ist aus einem Landesprojekt hervorgegangen. Eröffnung: Fr 12.5., 16 Uhr, Königstr. 56, freier Eintritt.