Pinneberg
Elmshorn/Uetersen

Spende an Johannis Hospiz wird in eine Bettdusche investiert

Die Uetersener Massagepraxis von Günter König unterstützt das Johannis Hospiz der Regio Kliniken in Elmshorn mit 800 Euro. Die Spende soll in eine spezielle Dusche investiert werden, mit der bettlägerige Menschen gepflegt werden können. Deren Körperpflege erfolgt am Bett mit Waschtüchern. „Das hat sich bewährt und ist im Sinne der Reinigung sehr gut. Aber Waschtücher können das wohltuende Gefühl von fließendem warmem Wasser auf der Haut nicht ersetzen“, erklärt die Leiterin des Johannis Hospizes, Janet Dahlmann.