Pinneberg
Hamburg

Holmer erzählt, wie er als Hungerkind litt

Zeitzeuge Günter Buchholz aus Holm litt nach dem Krieg Hunger und Not. Er konnte mit seiner Familie später aus Ostpreußen nach Wedel fliehen

Zeitzeuge Günter Buchholz aus Holm litt nach dem Krieg Hunger und Not. Er konnte mit seiner Familie später aus Ostpreußen nach Wedel fliehen

Foto: Katy Krause / HA

Historiker rekonstruiert Schicksale von Weltkriegsopfern, die nicht als solche galten. Eines davon ist der 77-jährige Günter Buchholz.