Pinneberg
Kreis Pinneberg

Konzert, Spielenachmittag und Zuckerbläser

Das Beste in der Region – Tipps und Termine der Redaktion Pinneberg: Hier gibt es Konzerte, Theater, Feste und Veranstaltungen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in der Regionalausgabe Pinneberg des Hamburger Abendblattes finden Sie täglich einen umfassenden Überblick über die Veranstaltungen für den Kreis Pinneberg. Die Redaktion bietet Ihnen diesen Service auch im Internet unter www.abendblatt.de/region/pinneberg. Hier finden Sie täglich eine Auswahl an Konzerten, Theateraufführungen, Festen und Veranstaltungen im Kreis Pinneberg. Weitere Kulturtipps und Termine finden Sie täglich in Ihrer Regionalausgabe Pinneberg im Hamburger Abendblatt.

Cowboy-Romantik auf der „Batavia“

One Trick Pony verbinden Cowboy-Romantik mit frechem Swing und R ’n’ B. Bewandert in der alten Tradition des Geschichtenerzählens, zeigen die vier Musiker keine Berührungsängste mit Lap Steel, Banjo oder Washboard bei ihrer Klangreise mit Anklängen an die 1930er- bis 50er-Jahre. Konzert: Sa 21.1., 20.30 Uhr, Theaterschiff Batavia, Brooksdamm, 12 Euro, Reserv.; 04103/858 36.

Konditormeister zeigt Zuckerbläserei

Das Handwerk der Zuckerbläserei will Konditormeister Jürgen Kanzelmeyer vermitteln. Er wird in der Kursana Residenz Pralinen, Marzipanartikel, Torten- und Tischdekorationen herstellen. Dabei werden Zucker und Wasser zu Karamellriegeln verkocht, die durch Lebensmittelfarben koloriert und Rotlicht geformt werden. Vorführung: So 18.12. 11-16 Uhr, Kursana Residenz, Gorch-Fock-Straße 4, Wedel.

Spielenachmittag im Stadtwerkehaus

Die Jugendpflege Uetersen lädt zu einem Advents-Spielenachmittag an diesem Sonnabend für Kinder, Jugendliche und Erwachsene ins Stadtwerkehaus ein. Spiele sind vor Ort vorhanden, eigene können mitgebracht werden. Um 17 Uhr startet Bingo mit weihnachtlichen Preisen. Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Spielenachmittag: Sa 17.12., 15–18 Uhr, Stadtwerkehaus, Parkstraße 1 , Eintritt frei.

„Weihnachtsgans Auguste“ in Rellingen

Die Little Opera führt ein Musiktheaterstück für die ganze Familie auf. „Die Weihnachtsgans Auguste“ ist gleichermaßen spannend wie anrührend. Ein Opernsänger hat Appetit auf Gänsebraten und kauft eine lebende Gans. Seine Kinder freunden sich mit ihr an und wollen sie retten. Musiktheater: So.18.12., 16 Uhr, Rathaus-Galerie, Hauptstraße 60, Karte 10/5 Euro, Vvk. Buchhandlung Lesestoff, Hauptstraße 74.

Lernen, eine Weihnachtsgans zuzubereiten

Ein viergängiges Weihnachtsmenü mit Entenbrust unter Anleitung eines Chefkochs zaubern – das ist das Programm eines Kochkurses an diesem Sonnabend im Elmshorner Forum Baltikum. Anmeldung unter Telefon 04121/897 10 oder unter www.dittchenbuehne.de. Kochkurs: Sa 17.12., 18–21 Uhr, Forum Baltikum, Hermann-Sudermann-Allee 50, Kosten 35 Euro inkl. Lebensmittel.