Pinneberg
Kreis Pinneberg

Konzert, szenische Lesung und Flohmarkt

Das Beste in der Region – Tipps und Termine der Redaktion Pinneberg: Hier gibt es Konzerte, Theater, Feste und Veranstaltungen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in der Regionalausgabe Pinneberg des Hamburger Abendblattes finden Sie täglich einen umfassenden Überblick über die Veranstaltungen für den Kreis Pinneberg. Die Redaktion bietet Ihnen diesen Service auch im Internet unter www.abendblatt.de/region/pinneberg. Hier finden Sie täglich eine Auswahl an Konzerten, Theateraufführungen, Festen und Veranstaltungen im Kreis Pinneberg. Weitere Kulturtipps und Termine finden Sie täglich in Ihrer Regionalausgabe Pinneberg im Hamburger Abendblatt.

Duo Milou & Flint spielt im Musik Star

Sie bringen Akkordeon, Bass, Cello, Gitarre, Melodika, Toy Piano, Trompete und Violine mit, singen und spielen Klavier. Am Sonntag, 23. Oktober, bringen Milou & Flint in der Paul-Gerhardt-Kirche Geschichten, poppig, folkig und poesievoll. Karten zu zehn Euro unter 040/60 92 51 03 und an der Abendkasse. Konzert Milou & Flint: So 23. 10., 19 Uhr, Paul-Gerhardt-Kirche, Altes Buckhörner Moor 16, Norderstedt.

Aurelia L. Porter liest aus ihren Saga

Galerist Gerd Uhlig lädt zur Lesung im Casino von und mit Aurelia Porter. Es handelt sich um eine Bilderreise durch ihre „Nicolae Saga“, einer keltischen Familiensaga. Musikalisch begleitet wird sie am Piano von Maximilian J. Zemke. Für den Casino-Zugang Personalausweis mitbringen! Lesung: Mi 26.10., 18.30 Uhr, Eintritt 12 Euro inklusive Drink, im Casino im Stadtzentrum Schenefeld, Kiebitzweg 2.

Hallenreiterflohmarkt mit buntem Programm

Pferdefreunde aufgepasst: Im Reitstall von Carsten Lauck findet ein Flohmarkt statt. Angeboten wird alles rund ums Thema Reiten von A wie Abschwitzdecke bis Z wie Zaumzeug. Besucher erwarten einige Highlights wie Westernreiten, Tölten auf Isländern und Ponyreiten. Für das leibliche Wohl ist auch gesorgt. Hallenreiterflohmarkt: So 23.10., 10 – 15 Uhr, im Reitstall Carsten Lauck, Haidkamp 35, freier Eintritt.

Lesung: „Der alte König in seinem Exil“

Die Alzheimer-Gesellschaft lädt für den heutigen Donnerstagabend zu einer Lesung ins Haus 13 nach Elmshorn ein. Dort lesen zwei Schauspieler szenisch aus dem Roman „Der alte König in seinem Exil“ von Arno Geiger vor. Darin beschreibt der Autor, wie er damit umging, als sein Vater an Demenz erkrankte. Lesung: Do 20.10., 19 Uhr, Haus 13, Adolfstraße 13, Elmshorn, Eintritt: 5 Euro.

Malkursus für Kinder an der Dittchenbühne

Unter der Leitung der Illustratorin Susanne Berger können Kinder ab fünf Jahren den Spaß am Fantasieren mit Stiften und Pinseln kennenlernen. Die Arbeiten werden am Ende des Kurses in einer Ausstellung für Familie und Freunde in der Dittchenbühne präsentiert. Malkursus: Mo 24. bis Fr 28.10., Dittchenbühne, Hermann-Sudermann-Allee 50, 40 Euro, Anmeldung unter 04121/8 97 10.