Pinneberg
Kreis Pinneberg

Philip Bölter, Anglerball und Naturführung

Das Beste in der Region – Tipps und Termine der Redaktion Pinneberg: Hier gibt es Konzerte, Theater, Feste und Veranstaltungen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in der Regionalausgabe Pinneberg des Hamburger Abendblattes finden Sie täglich einen umfassenden Überblick über die Veranstaltungen für den Kreis Pinneberg. Die Redaktion bietet Ihnen diesen Service auch im Internet unter www.abendblatt.de/region/pinneberg. Hier finden Sie täglich eine Auswahl an Konzerten, Theateraufführungen, Festen und Veranstaltungen im Kreis Pinneberg. Weitere Kulturtipps und Termine finden Sie täglich in Ihrer Regionalausgabe Pinneberg im Hamburger Abendblatt.

Philip Bölter kommt

Philip Bölter (Foto) ist ein Musiker, der immer in Bewegung ist und sich in seinem Genre (Rock/Blues/New-Folk) stets weiterentwickelt. In den vergangenen acht Jahren hat der 26-Jährige mehr als 800 Konzerte gespielt und 100 Songs geschrieben. Nun geht er auf Deutschland-Tour. Am Mittwoch ist er im Music Star zu Gast. Konzert: Mi 19.10., 20 Uhr, Music Star, Marktplatz 11, Norderstedt, Eintritt frei

Der mit dem Fisch tanzt

„Der mit dem Fisch tanzt“ lautet das Motto des diesjährigen Anglerballs des Sportangelverein Uetersen-Tornesch. Für Musik und gute Stimmung sorgt DJ Djordje. Bei einer Tombola gibt es unter anderem frisch geräucherte Aale und Forellen. Anglerball: Do 20.10., 20 Uhr, Tornescher Gaststätte Birkenhain, Heimstättenstr., 12 Euro, Vorverkauf: 0177/538 75 51 und Schlachterei Dörling, Friedrichstr. 9, Tornesch

Ukulele spielen lernen

Musikalisches Neuland kann mit einem Workshop der Musikschule Wedel betreten werden. Mit der Ukulele will der Musiklehrer Sven Gatjens Anfänger und die Menschen vertraut machen, die bereits erste Versuche auf dem Instrument unternommen haben. Workshop: Do 17.11., 19.30–21 Uhr, Musikschule, ABC-Straße 3, 15 Euro , Ausleihgebühr für eine Ukulele 5 Euro, Anmeldung 04103/91 54 54, Teilnehmerzahl begrenzt

Holz als Kunstobjekt

In der Ausstellung im Schenefelder Rathaus werden Werke des Bildhauers Jan de Weryha (Foto) präsentiert, die in den vergangenen 20 Jahre entstanden sind. Seine künstlerische Botschaft: Holz in möglichst vielen Aspekten und auf einfachste und klarste Art und Weise als Werkstoff aufzuzeigen, so der Künstler. Ausstellung: bis So 30.10., Mo – Sa 15 – 17 Uhr, So 11 – 13 Uhr, Do 10 – 12 Uhr, Rathaus, Holstenplatz 3-5, frei

Himmelmoor entdecken

Wie die Zeit vergeht: Naturführerin Gisela Oden-Behrendt bietet jetzt die letzte Führung im Himmelmoor in diesem Jahr an. Naturfreunde wandern auf Wegen und Pfaden durch das Moor und können besondere Pflanzen und Tiere entdecken. Zudem führt Oden-Behrendt zusammen mit den Teilnehmern Experimente durch. Naturführung: So 23.10., 10 bis 12.30 Uhr, Treffpunkt: Torfwerk, Himmelmoorchaussee 61, 5/3 Euro

Second-Hand-Markt

Einen Frauen- und Kinderkleidermarkt organisiert der Förder- und Trägerverein des Kindergartens Prisdorf am Sonntag, 6. November. Zwischen 11 und 13 Uhr kann im Bilsbekraum und Sporthalle, Hudenbarg 5, Second Hand geshoppt werden. Verkäufer melden sich Freitag, 21. Oktober, zwischen 19 und 20 Uhr unter der Mobilnummer 0171/475 86 40. Kleidermarkt: So 6.11., 11 bis 13 Uhr, Bilsbekraum/Sporthalle Prisdorf