Pinneberg
Gastronomie

Pinnebergs City wird zu einer Dönermeile

Abendblatt-Mitarbeiterin Sarah Stolten isst in der Pinneberger Fußgängerzone einen Döner. Zuvor hatte sie die Qual der Wahl

Abendblatt-Mitarbeiterin Sarah Stolten isst in der Pinneberger Fußgängerzone einen Döner. Zuvor hatte sie die Qual der Wahl

Foto: Alexander Sulanke / HA

5000 Beschäftigte wollen satt werden. Eine Imbiss-Welle in der Innenstadt, weil es in den Firmen keine Kantinen gibt.