Pinneberg
Kreis Pinneberg

Rock’n’Roll, Elterngeld und Autorenlesung

Das Beste in der Region – Tipps und Termine der Redaktion Pinneberg: Hier gibt es Konzerte, Theater, Feste und Veranstaltungen

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in der Regionalausgabe Pinneberg des Hamburger Abendblattes finden Sie täglich einen umfassenden Überblick über die Veranstaltungen für den Kreis Pinneberg. Die Redaktion bietet Ihnen diesen Service auch im Internet unter www.abendblatt.de/pinneberg. Hier finden Sie täglich eine Auswahl an Konzerten, Theateraufführungen, Festen und Veranstaltungen im Kreis Pinneberg. Weitere Kulturtipps und Termine finden Sie täglich in Ihrer Regionalausgabe Pinneberg im Hamburger Abendblatt.

Schmitz Katze rocken das Casablanca

Die fünf Musiker der Band Schmitz Katze gehören mit über 28 Jahren Bühnenerfahrung schon zu den Alteingesessenen der Rock- und Blues-Szene in der Region. Den Musikern gelingt es immer wieder, das Publikum mit ihren Coverversionen von Golden Earring über Police bis zu den Red Hot Chili Peppers zu begeistern. Rock-Konzert: So, 2.10., 21 Uhr, Casablanca, Elmshorn, Peterstraße 16, ab 10 Euro.

Infoabend zum Thema Elterngeld

Wie kann die Elternzeit vernünftig gestaltet werden? Welchen Schutz haben werdende Mütter in der Beschäftigung und bei der Kündigung? Diese und weitere Fragen beantwortet die Rechtsanwältin für Arbeitsrecht, Ines Hemme-Oels, den Teilnehmern bei der Halstenbeker VHS-Veranstaltung „Elterngeld und Elternzeit“. Infoveranstaltung: Fr 30.9., 17.30 bis 19 Uhr, VHS Halstenbek, Schulstraße 9, Raum F, EG, frei.

Gitarrenlastiges Konzert im Music Star

Seinen ersten Gitarrenakkord lernte Gordie Tentree mit 25. Allmählich kamen Dobro-Gitarre und Harmonika hinzu, und er begann gelegentlich auf Tour zu gehen. Seine ersten drei Alben erzählen von seiner schwierigen Vergangenheit – heute Abend ist der Kanadier mit Jackson Haldane im Music Star zu Gast. Konzert, Gordie Tentree & Jackson Haldane, Music Star, Marktplatz 11, 28. September, 20 Uhr, Eintritt frei.

Petra Oelker liest aus ihrem aktuellen Roman

Die Hamburger Autorin Petra Oelker liest auf Einladung der Buchhandlung Heymann in Wedel aus ihrem neuen Roman „Emmas Reise“ (448 Seiten, Rowohlt Polaris, 14,99 Euro). Das Epochendrama erzählt den Weg einer Frau, die es 1650, da die Folgen des 30-jährigen Krieges noch spürbar sind, von Hamburg nach Holland zieht. Lesung: Di 11.10., 19.30 Uhr, Stadtbücherei, Rosengarten 6; Karten bei Heymann, Bahnhofstraße 31.

Kalligrafie-Workshop im Industriemuseum

Beim zweitägigen Workshop lernen Interessierte das Schönschreiben. Sie beschäftigen sich mit Aspekten der Kalligrafie, unter anderem mit Schrifttypen von der klassischen Antiqua über Kursivvarianten bis zur individuellen kalligrafischen Schreibschrift. Anmeldung und weitere Informationen unter 04121/26 88 70. Workshop: Sa 8.10. und So 9.10., 10 bis 15 Uhr, Industriemuseum Elmshorn, Catharinenstraße 1, 57 Euro.

Frauenzirkel im Halstenbeker Rathaus

Sich austauschen,diskutieren, interessante Themen entdecken und Rat und Hilfe bekommen: All das bietet der Frauenzirkel, zu dem Halstenbeks Gleichstellungsbeauftragte Celia Letzgus einlädt. Jede Frau ist willkommen, die Teilnahme kostenfrei. Seit kurzem leitet die Hamburgerin Monika Richter die Abende. Frauenzirkel: Do 6.10., 18 Uhr, Rathaus Halstenbek, Gustavstraße 6, Zimmer 32, 1. Stock, kostenlos.