Pinneberg
Kreis Pinneberg

Bluesrock, Bücherflohmarkt und Gartenführung

Das Beste in der Region – Tipps und Termine der Redaktion Pinneberg: Hier gibt es Konzerte, Theater, Feste und Veranstaltungen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in der Regionalausgabe Pinneberg des Hamburger Abendblattes finden Sie täglich einen umfassenden Überblick über die Veranstaltungen für den Kreis Pinneberg. Die Redaktion bietet Ihnen diesen Service auch im Internet unter www.abendblatt.de/pinneberg. Hier finden Sie täglich eine Auswahl an Konzerten, Theateraufführungen, Festen und Veranstaltungen im Kreis Pinneberg. Weitere Kulturtipps und Termine finden Sie täglich in Ihrer Regionalausgabe Pinneberg im Hamburger Abendblatt.

Blues, Rock und Soul

Eine norddeutsche Afroamerikanerin macht Musik. Die Kooperation der Sängerin Janice Harrington mit der Farmersroad Blues Band hat von Balladen über rockigen Blues bis zu souligen Saxophonpassagen viel zu bieten. Am 2. Oktober gastieren die Künstler im Haus 13. Konzert: So 2.10., Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr, Haus 13, Adolfstraße 12, Elmshorn, Eintritt 15 Euro

Tag der offenen Tür

Steigen Sie ein und lassen Sie sich auf einer historischen Feldbahn kutschieren! Auch Draisinen und Modellbahnanlagen gibt es bei den Eisenbahnfreunden Uetersen-Tornesch zu bestaunen. Die spannende Historie gibt es beim Tag der offenen Tür ebenso wie Speisen und Getränke für alle Besucher kostenlos. Eisenbahnfreunde: So 25.9., 13 bis 17 Uhr, Ostbahnhof Uetersen, Bahnstraße 23, Spende erbeten

Bücherflohmarkt

Hier kommen Leseratten voll auf ihre Kosten: Die Gemeindebücherei Krupunder-Rellingen lädt für Freitag zum Bücherflohmarkt ein und freut sich über zahlreiche Besucher. Allerlei verschiedene Bücher und CDs stehen in der Bücherei zum Verkauf. Auch Romane, Sach- sowie Kinderbücher werden angeboten. Bücherflohmarkt: Fr 23.9., 12 bis 16 Uhr, Gemeindebücherei Krupunder-Rellingen, Heidestraße 84

Gartenführung

Unter dem Motto „Herbstfeuerwerk - Purpurglöckchen und andere Blütenschönheiten“ wird zum letzten Mal in diesem Jahr durch die blühenden Beete des Gartenbauzentrums in Ellerhoop geführt. Über 120 Heuchera-Sorten in vielfältigen Farbenkönnen sind bei den Themenrundgängen zu bewundern. Gartenführung: So 25.9., 14 Uhr, Treffen Parkplatz, Thiensen 16, Ellerhoop, ohne Anmeldung, 5 Euro

Fahrradcodierung

Um Diebstählen vorzubeugen, können Fahrradbesitzer ihre Drahtesel auf dem Gelände der Polizei codieren lassen. Die Zahlen-Gravur dient nicht nur der Abschreckung, sondern erschwert auch einen Weiterverkauf des Rades durch die Diebe. Die fachmännisch eingefräste Individualnummer ist bundesweit registriert. Fahrradcodierung: Sa 24.9., 9 bis 12 Uhr, Polizeirevier Pinneberg, Elmshorner Straße 40