Pinneberg
Kreis Pinneberg

Flötenkonzert, Nähtreff und Computer-Kursus

Das Beste in der Region – Tipps und Termine der Redaktion Pinneberg: Hier gibt es Konzerte, Theater, Feste und Veranstaltungen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

in der Regionalausgabe Pinneberg des Hamburger Abendblattes finden Sie täglich einen umfassenden Überblick über die Veranstaltungen für den Kreis Pinneberg. Die Redaktion bietet Ihnen diesen Service auch im Internet unter www.abendblatt.de/pinneberg. Hier finden Sie täglich eine Auswahl an Konzerten, Theateraufführungen, Festen und Veranstaltungen im Kreis Pinneberg. Weitere Kulturtipps und Termine finden Sie täglich in Ihrer Regionalausgabe Pinneberg im Hamburger Abendblatt.

Computer-Kursus für Einsteiger

Ab September bietet der Computer Club Elmshorn neue Kurse an. Diese richten sich sowohl an Anfänger und als auch an Fortgeschrittene und dauern jeweils acht Wochen. Beim Computer Anfängerkurs wird neben Grundkenntnissen auch der Umgang mit einem Schreibprogramm vermittelt. Computer Anfängerkurs: ab Mi 21.9., 10 Uhr, Computer Club Elmshorn, Königstraße 36a, Kosten: 60 Euro.

Flötenkonzert in der Bugenhagenkirche

Die Bugenhagen-Kirchengemeinde lädt zu einem maritimen Konzert mit ihrem Blockflötenensemble „Flötentöne“ ein. Neben der berühmten Wassermusik von Georg Friedrich Händel präsentiert das Ensemble ein vielfältiges Programm von Volksliedsätzen bis zu Filmmusiktiteln rund um das Thema „Wasser“. Konzert: Mi 14.9., 20 Uhr, Bugenhagenkirche, Wasserstraße 7, Eintritt frei.

Tenöre4You singen in Quickborn

Das Duo Tenöre4You mit Toni Di Napoli und Pietro Pato singt am 13. September Pop-, Film-, Musical- und Klassik-Hits, dazu Gospel, Blues und Soul, im Artur-Grenz-Saal in der Comenius-Schule. Karten zu 18,50 Euro gibt es im Rathaus Quickborn, Rathausplatz 1, und zu 21 Euro an der Abendkasse. Tenöre4You: Di 13.9., 19.30 Uhr, Artur-Grenz-Saal, Am Freibad 3, Quickborn.

Nähwerkstatt im Industriemuseum

Einmal im Monat trifft sich die offene Nähwerkstatt. Bei diesem Treffen widmen sich die Teilnehmer einer Tasche mit Henkel. Grundkenntnisse sind wünschenswert, aber nicht notwendig. Wenn vorhanden, sollte eine Nähmaschine mitgebracht werden. Kosten: zehn Euro mit, 13 Euro ohne eigene Maschine. Nähen: Mi 14.9., 17-20 Uhr, Industriemuseum Elmshorn, Catharinenstraße 1.

„Best of“-Show zum Eulenfest

Mit „Best of – Wunschkonzert“ gibt die Show-Truppe um „Trude träumt von Afrika“ am heutigen Montag eine Vorstellung ihrer Abschieds-Tournee im Artur-Grenz-Saal in der Comenius-Schule. Mit Percussion und Comedy vom Feinsten macht „Trude“ ihren Traum von Afrika lebendig. Trude träumt von Afrika: Mo 12.9., 20 Uhr, Comenius-Schule, Am Freibad 3, Quickborn, 15 Euro an der Abendkasse.