Pinneberg
Kreis Pinneberg

Wie sich kleine Buchläden gegen Amazon behaupten

Anke Marckmann (l.) und Monika Frömming nutzen das Internet als Vertriebsweg. Bald sollen Kunden gar per Handy-Nachricht bestellen können

Anke Marckmann (l.) und Monika Frömming nutzen das Internet als Vertriebsweg. Bald sollen Kunden gar per Handy-Nachricht bestellen können

Foto: Andreas Daebeler / HA

Immer mehr regionale Buchhändler nutzen die Chancen des Internets. Auch E-Books ergänzen die Angebote.