Pinneberg
Elmshorn

Noch einige Plätze frei für Vortrag des Betreuungsvereins

Elmshorn.  Für seine nächste Veranstaltung zum Thema „Das Betreuungsverfahren“ am Dienstag, 30. August, im Kreishaus in Elmshorn hat der Betreuungsverein noch einige Plätze frei.

Ulf-Henning Janssen von der Betreuungsbehörde des Kreises Pinneberg wird in der Zeit von 18 bis 20 Uhr im Raum Landdrostei des Kreishauses, Kurt-Wagener-Straße 11, über die Abläufe im Betreuungsverfahren – von der Anregung einer Betreuung bis zur Betreuerbestellung – und die Zusammenarbeit von Gericht, Behörde und Verein sowie dem Betreuer referieren.

Die Teilnehmer können gern Fragen an den Referenten stellen. Die Moderation des Abends übernimmt Roswitha Schusdziara, die Geschäftsführerin des Betreuungsvereins für den Kreis Pinneberg.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos, Parkplätze stehen am Kreishaus in Elmshorn reichlich zur Verfügung. Eine Anmeldung ist erforderlich unter Telefon 04101/696 79 81 oder 696 79 83.