Pinneberg
Volksfest

Elmshorn feiert: In die Boote, fertig, los!

Während des Hafenfestes liefern sich Teams ein Drachenbootrennen

Während des Hafenfestes liefern sich Teams ein Drachenbootrennen

Foto: Andreas Schmidt

Flora-Woche in Elmshorn mit Hafenfest und Drachenboot-Rennen. Fünf Tage volles Programm für die ganze Familie in der Krückaustadt.

Elmshorn.  Zu den sportlichen Höhepunkten der Flora-Woche in Elmshorn zählt das Drachenboot-Rennen am Sonntag (Start um 10 Uhr). Aber auch an den anderen Tagen ist volles Programm rund um den Hafen angesagt. Jahrmarkt, Feuerwerk (Sonnabend, 22 Uhr) und Bühnenprogramm sind nur einige Höhepunkte, die der Verkehrs- und Bürgerverein wieder organisiert hat.

Am Donnerstag, 25. August, beginnt das Fest mit Stadtrundfahrten (ab 14 Uhr) und einer Radtour mit dem Seniorenrat (13.30 Uhr). Die Schützengilde Elmshorn veranstaltet traditionell das 39. Flora-Pokalschießen am
25. und 26. August von 18 bis 21 Uhr auf dem Schießstand des PSV, Klaus-Groth-Promenade 2a. Den Siegern wird am 26. August ab 21.30 Uhr ein Pokal verliehen. Mitmachen dürfen alle Bürger. Der Startpreis beträgt vier Euro.

Offiziell eröffnet wird das Hafenfest am Freitag um 18.30 Uhr. Im Anschluss beginnt das musikalische Programm auf zwei Bühnen. Die Schützengilde ist mit einem mobilen Schießstand vertreten, auf der „MS Klostersande“ wird von 19 Uhr an Musik gespielt und im Festzelt von 21 Uhr an auf einer Single-Party geflirtet.

Mit einem großen Flohmarkt von 8.30 Uhr an beginnen die Aktivitäten am Sonnabend. Die Fischerjungs aus Glückstadt begleiten von 10 Uhr an die Brotzeit für Jedermann. Der Ewer „Gloria“ legt um 10.30 und 14 Uhr ab. Besucher können mit dem Luftgewehr schießen, sich Schiffs- und Bahnmodelle ansehen und von 16.30 Uhr an Vorführungen auf der Krückau verfolgen. Um 15 und 17 Uhr spielen die Musikzüge auf. Musik spielt wieder auf der „MS Klostersande“ (19 Uhr). Das Bühnenprogramm beginnt um 13.30 Uhr und von 21 Uhr an die große Hafensause im Festzelt. die Schlickteufel lassen ihre Fackeln um 21.30 Uhr schwimmen.

Die Oldtimerfreunde starten am Sonntag um 9.30 Uhr die Motoren für die ADAC-Flora-Veteranenfahrt. Kurz darauf legen sich die Teilnehmer des vierten Elmshorner Drachenboot-Cups in die Riemen. Die Siegerehrung ist gegen 16 Uhr geplant. Es wird einen großen Familienflohmarkt, ein maritimes Hafenfrühstück, eine Fahrt mit dem Ewer „Gloria“ (11 Uhr) sowie Musik und Vorführungen geben. Das Königsgespann wird 16.30 Uhr proklamiert. Gegen 19 Uhr endet das Fest.

Am Montag stellen ab 11 Uhr die Hobbykunsthandwerker im Festzelt aus. Um 14 Uhr wird eine zweite Stadtrundfahrt angeboten, und am Abend, ab 19 Uhr veranstaltet der Verein „Tru un fast“ seinen Heimatabend.