Pinneberg
Elmshorn

Hamburger Straße von Montag an einspurig gesperrt

Vom Montag, 18. Juli, bis voraussichtlich zum 31. Oktober wird im Bereich der Hamburger Straße die „Badewanne“ teilweise gesperrt. Der Grund sind Arbeiten am neuen Entwässerungssystem. Die Hamburger Straße in Richtung stadtauswärts zwischen Ansgarstraße und Steindamm wird nur noch einspurig befahrbar sein. Um Stau zu vermeiden, wird das Linksabbiegen von der „Badewanne“ in den Steindamm in dieser Zeit nicht möglich sein. Der Bereich sollte entsprechend über Berliner Straße oder Langelohe umfahren werden.