Pinneberg
Bandcontest

Elmshorner Bands spielen auf großer Bühne

Die Band Kahuna spielt am Sonnabend in der Markthalle um den Sieg beim Emergenza Bandcontest

Die Band Kahuna spielt am Sonnabend in der Markthalle um den Sieg beim Emergenza Bandcontest

Foto: Kahuna / HA

Kahuna und Soundstory treten am Sonnabend beim Norddeutschland-Finale des Emergenza Bandcontest in der Hamburger Markthalle auf.

Hamburg/Elmshorn.  Am Wochenende geht es für zwei Elmshorner Bands um viel. Die beiden Gruppen Soundstory und Kahuna haben sich in den Vorentscheids des Emergenza Bandcontests für das Regional Finale Norddeutschland qualifiziert. Am Sonnabend, 28. Mai, spielen die beiden Elmshorner Bands von 18 Uhr an in der Markthalle Hamburg, Klosterwall 11, um den Sieg. Doch die Konkurrenz ist groß: Mindestens zehn weitere Gruppen aus Norddeutschland treten an diesem Abend ebenfalls auf.

„Es ist ein Traum für uns, auf einer Bühne zu stehen, auf der sonst nur Größen der Musik standen“, sagt Yannic Inselmann, Bassist bei Soundstory.

Eine mehrköpfige Fachjury ermittelt nach den Auftritten der Finalisten den Sieger des Contests. Die Gewinnerband qualifiziert sich für das Nord-Ost-Deutschland-Finale am 30. Juli in Berlin. Auch das Publikum darf abstimmen. Die Band mit den meisten Votes gewinnt den Publikumspreis.

Tickets für das Konzert gibt es für 13 Euro im Vorverkauf bei den Bandmitgliedern von Kahuna oder Soundstory sowie für 15 Euro an der Abendkasse. Interessierte können sich über die Facebookseiten der Bands mit ihnen in Verbindung setzen.

www.facebook.com/BandKahunawww.facebook.com/soundstoryband