Pinneberg
PZ-Regional

Auf zwölf Seiten: Alle Apfelsaison-Termine im Überblick

Mit einem Flyer, der aufgewertet worden ist, wird für die Apfelsaison in den Elbmarschen des Kreises Pinneberg geworben.
Zwölf Seiten umfasst die Broschüre, früher waren es acht. Stand bei den vom damaligen SPD-Landtagsabgeordneten Helmut Plüschau initiierten ersten Apfeltagen noch die Werbung für das leckere Kernobst im Vordergrund, dreht sich nun alles um die Themen Naherholung und sanfter Tourismus. Folglich sind deutlich mehr interessante Termine aufgelistet, beginnend mit der Apfelblüte.

Die 18. Holsteiner Apfeltage erstrecken sich vom 1. September bis
31. Oktober. Höhepunkt ist der Holsteiner Apfelmarkt am 2. Oktober in Uetersen.

Die Interessengemeinschaft Handel und Gewerbe (IHG) Uetersen hat 2014 die Organisation der Reihe vom Kreisbauernverband übernommen. Den Flyer gibt’s in Tourismus-Informationen, dem Elbmarschenhaus in Haseldorf, den Obstbaubetrieben sowie in vielen Betrieben der Gastronomie und Hotellerie an der Unterelbe.