Pinneberg
Pinneberg

Wenn das Quellental zur Partymeile wird

Die Atomic Playboys, eine Show- und Coverband aus Hamburg, treten abends auf dem Quellentalfest in Pinneberg

Die Atomic Playboys, eine Show- und Coverband aus Hamburg, treten abends auf dem Quellentalfest in Pinneberg

Foto: GeWoGe / HA

Organisatoren des Quellentalfestes erwarten bis zu 10.000 Besucher im Stadtteil. Live-Musik, Kinderprogramm und vieles mehr.

Pinneberg.  Zum fünften Mal wird am Pfingstsonntag rund um den Kreisverkehr an der Saarlandstraße in Pinneberg das Quellentalfest gefeiert. Die Pinneberger Wohnungsbaugenossenschaft Neue GeWoGe lädt ein. Für ausgelassene Stimmung sorgt ein vielseitiges Bühnenprogramm. Nach der musikalischen Eröffnung auf der Bühne an der Heinrich-Christiansen-Straße durch das Collegium Musicum wird DJ Ardo die Kids mit seinem Kinderprogramm zum Schwitzen bringen, bevor im Anschluss die Tanzschule Leseberg ihre Talente präsentiert. Am späten Nachmittag versetzt zunächst die Coverband Jump Seat die Besucher in Partystimmung. Im Anschluss tritt das Nena Double auf. In den Abendstunden heizen die Atomic Playboys noch mal richtig ein.

Die Organisatoren erwarten wieder bis zu 10.000 Besucher bei der Party im Pinneberger Stadtteil. Von den insgesamt 2207 eigenen Wohnungen der Wohnungsbaugenossenschaft befinden sich etwa 1200 Wohnungen in Pinneberg, davon liegen mehr als 1000 direkt in dem Stadtviertel Quellental. Entstanden ist das Quellentalfest aus einem Mieterfest, das einst zum Abschluss von Modernisierungsmaßnahmen als Dankeschön an die Bewohner veranstaltet wurde. Mittlerweile ist es zu einem festen jährlich wiederkehrenden Ereignis geworden, das Gelegenheit bietet, die Gemeinschaft zu stärken und die guten Nachbarschaften auszubauen.

In diesem Jahr neu ist ein Hubwagen, von dessen Korb aus Mutige das Fest aus 27 Metern Höhe überblicken können. Bei einer riesigen Tombola werden insgesamt 2500 Gewinne verlost. Zu gewinnen gibt es beispielsweise ein Fahrrad, einen Fernseher, ein Tablet, Karten für den Heidepark Soltau und Hagenbecks Tierpark. Die Übergabe des Hauptgewinns ist um 18.30 Uhr auf der Showbühne. Die gesamten Einnahmen aus der Tombola werden der Grund- und Gemeinschaftsschule im Quellental gespendet.

Die Kleinen können sich unter anderem auf Wasserlaufbälle, ein nostalgisches Kinderkarussell und das Bungee-Trampolin freuen. Beim Bullriding werden Ausdauer und Kampfgeist herausgefordert. Die kulinarische Bandbreite reicht vom Scampis über Currywurst und Pizza bis zu Crêpes. Im großen Kaffeezelt können Besucher Bingo spielen.

Der Eintritt zum Fest am Kreisverkehr des Pinneberger Quellentals, Saarlandstraße/Richard-Köhn-Straße ist frei, das Fest beginnt um 12 Uhr und endet um 24 Uhr.