Pinneberg
Kreis Pinneberg

Malschule, Konzert und „arabischer Frühling“

Das Beste in der Region – Tipps und Termine der Redaktion Pinneberg: Hier gibt es Konzerte, Theater, Feste und Veranstaltungen.

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

In der Regionalausgabe Pinneberg des Hamburger Abendblattes finden Sie täglich einen umfassenden Überblick über die Veranstaltungen im Kreis Pinneberg. Die Redaktion bietet Ihnen diesen Service auch auf www.abendblatt.de/pinneberg. Hier finden Sie täglich eine Auswahl an Konzerten, Theateraufführungen, Festen und Veranstaltungen im Kreis Pinneberg. Weitere Kulturtipps und Termine finden Sie jeden Tag in Ihrer Regionalausgabe Pinneberg im Hamburger Abendblatt.

Malschule an der Dittchenbühne

In den Osterferien noch nichts vor? In der Malschule für Kinder am Elmshorner „Forum Baltikum – Dittchenbühne“ gibt es im April noch freie Plätze. Kinder ab fünf Jahren erleben unter der Leitung der Elmshorner Illustratorin Susanne Berger (Foto, l.) den Spaß am Umgang mit Stift, Pinsel und Farben. Anmeldung unter 04121/897 10 oder buero@dittchenbuehne.de. Malschule: Mo 4.4. bis Fr 8.4, Dittchenbühne, Hermann-Sudermann-Allee 50, 70 Euro.

Spaziergang im Wildpark Eekholt

Pünktlich zum Frühlingsanfang am Sonntag 20. März, bietet sich ein „Spaziergang im erwachenden Wildpark Eekholt“ an. Die Besucher freuen sich am frischen Duft des Waldes, den Stimmen der Natur und den ersten zarten Knospen. Es gibt einige Neuerungen vom umgestalteten Storchengehege bis zur neuen Fuchs- und Dachsanlage. Auch die „Wolfsmeile“ und die Greifvögel sind beliebt. Spaziergang im Wildpark: 20.3., 14 Uhr, Wildpark Eekholt,
Großenaspe, Eekholt 1.

Spielmannszug tritt im Bürgerhaus auf

Eine ganz eigene Mischung aus traditionellen Märschen und flotten Pop- und Rocksongs zeichnet das Repertoire des Spielmannszuges Appen aus. Zu begutachten ist dies während des Frühlingskonzerts am 20. März. Zu hören sind etwa „In the Navy“, das Lummerlandlied, „Funky Town“, „Schneewalzer“, „Alte Kameraden“ sowie Neueinstudierungen. Konzert: So, 20.3., 15 Uhr, Bürgerhaus, Hauptstraße 79, Eintritt frei, um eine Spende für die Jugendarbeit wird gebeten.

Fahrten mit dem „Halunder Jet“ starten

An diesem Sonnabend, 19. März, starten wieder die Helgolandfahrten mit dem „Halunder Jet“. Der Katamaran der FRS Helgoline startet täglich bis zum 30. Oktober von den Landungsbrücken in Hamburg um 9 Uhr. In Wedel können Passagiere am Willkommhöft um 9.40 Uhr– außer dienstags und donnerstags – zusteigen. Erstmals gibt es Freifunk und Spieltische an Bord. Helgolandfahrten: Start Sa. 19.3., ab Wedel 9.40 Uhr; Weitere Infos und Tickets unter www.helgoline.de.

Polizei wiegt kostenlos Wohnmobile

Wie viel wiegt mein Wohnmobil beziehungsweise mein Wohnwagengespann? Das ist eine Frage, die für Besitzer von Mobilheimen von ziemlich großer Bedeutung ist – weil sie sich erst dann ausrechnen können, wie viele Liegestühle, Handtücher, Teller, Gläser oder Getränkekisten noch zugeladen werden können. Die Polizei hilft nun, das Gewicht zu ermitteln – damit es später keinen Ärger gibt. Wiegeaktion: So 20.3., 9-15 Uhr, Autobahnpolizei Elmshorn, Wittenberger Str. 12, kostenlos.

Vortrag über den „arabischen Frühling“

Dr. Hassan Ied ist Arzt, er stammt aus Syrien, lebt heute aber in Hamburg, wo er der Freien Deutsch-Syrischen Gesellschaft vorsitzt. Beim Willkommensteam für Flüchtlinge in Elmshorn hält der Mediziner nun einen Vortrag über seine Heimat. Er will die Geschichte Syriens vom Zweiten Weltkrieg über den „arabischen Frühling“ bis zum Bürgerkrieg der Jetztzeit nachzeichnen. Vortrag: Di 29.3., 18 Uhr, Königsklasse, Mühlenstraße 31, Elmshorn, Eintritt frei.