Pinneberg
Wedel

Pärchen überfällt Wedeler mit Schlagstock

Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls, der sich schon am Dienstag ereignete

Die Polizei sucht nun nach Zeugen des Vorfalls, der sich schon am Dienstag ereignete

Foto: Carsten Rehder / picture alliance / dpa

Aus dem Nichts attackierten die Täter den 22-jährigen Mann. Vermutlich hatte es das Duo auf die Sporttasche des Opfers abgesehen.

Wedel.  Überfallartig ist ein 22 Jahre alter Wedeler in seiner Heimatstadt von zwei Personen angegriffen und mit einem Teleskopschlagstock attackiert worden. Die beiden Täter – wahrscheinlich ein Mann und eine Frau, hatten es offenbar auf die Sporttasche ihres Opfers abgesehen. Wie die Polizei erst am Mittwoch mitteilte, ereignete sich der Überfall bereits gegen 1.20 Uhr in der Nacht zu Dienstag.

Der 22-Jährige war kurz vorher mit einer S-Bahn in Wedel eingetroffen und machte sich zu Fuß auf den Heimweg. Im Mühlenweg kreuzte sich sein Weg dann mit dem des räuberischen Pärchen. Trotz der Schläge mit dem Teleskopschlagstock gelang es dem Wedeler, sich körperlich zur Wehr zu setzen und die Angreifer in die Flucht zu schlagen.

Der Mann beschreibt den männlichen Täter als einen 1,80 bis 1,85 Meter großen und schätzungsweise 85 Kilogramm schweren Mann mit heller Haut. Er trug zur Tatzeit eine schwarze Jacke und einen Schal, der das Gesicht verdeckte. Außerdem interessiert sich die Polizei für eine kleine Frau, deren Größe der Wedeler auf 1,60 bis 1,65 Meter bei einem Körpergewicht von ungefähr 60 Kilogramm schätzt. Sie trug braune Oberbekleidung, eine schwarze Mütze und ebenfalls einen Schal vor dem Gesicht. Hinweise an die Kripo unter Telefon 04101/20 20.