Pinneberg
Kreis Pinneberg

Bettenboom trotz Gästerückgangs in der Region

Die Familie Hesse möchte in Wedel in einen Hotelbau investieren, was Bürgermeister Niels Schmidt (l.) freut

Foto: Katy Krause / HA

Die Familie Hesse möchte in Wedel in einen Hotelbau investieren, was Bürgermeister Niels Schmidt (l.) freut

In Tornesch, Wedel und Pinneberg sind neue Hotels geplant. Dabei ist Zahl der Übernachtungen im Kreis Pinneberg 2015 gesunken.

Jetzt Artikel gratis lesen

Erhalten Sie auf abendblatt.de immer alle aktuellen Neuigkeiten aus Hamburg!

Diesen Artikel lesen Sie im Digital-Komplett-Paket des Hamburger Abendblatts:

Testen Sie jetzt 2 Wochen lang kostenlos unser Digital-Komplett-Paket. Damit erhalten Sie sofort Zugang zu diesem Artikel sowie allen weiteren Nachrichten auf abendblatt.de

2 Wochen gratis testen

  • Alle Artikel auf abendblatt.de
  • News-App
  • E-Paper-App
  • Webreader für Laptops
für Printabonnenten € 0,00 für 2 Wochen für Neukunden € 0,00 für 2 Wochen
© Hamburger Abendblatt 2018 – Alle Rechte vorbehalten.