Pinneberg
Pinneberg

Polizei hofft nach Diebstahl im Rosenfeld auf Zeugen

Pinnebergs Polizei hat am Montag gegen 14 Uhr eine 34-jährige Südosteuropäerin festgenommen und später wieder freigelassen. Ein Hauseigentümer hatte die Frau dabei beobachtet, wie sie sein Grundstück in der Straße Im Rosenfeld verließ. Der Anwohner stellte kurz darauf fest, dass sein Haus zuvor nach Wertgegenständen durchwühlt worden war, so die Polizeipressestelle. Er sei der Frau gefolgt und habe sie auf einem Penny-Parkplatz am Thesdorfer Weg festhalten können. Man habe jedoch kein Diebesgut gefunden, obwohl eine Geldbörse und eine Digitalkamera entwendet worden seien. Die Polizei hofft auf Zeugen, die sich unter 04101/2020 melden.