Pinneberg
Uetersen

Christdemokraten fordern Antworten von Andrea Hansen

Uetersens Bürgermeisterin Andrea Hansen ließ den gesamten Bericht veröffentlichen

Uetersens Bürgermeisterin Andrea Hansen ließ den gesamten Bericht veröffentlichen

Foto: Fabian Schindler

Bürgermeisterin Andrea Hansen (SPD) reagiert auf Forderungen des CDU-Fraktionsvorsitzenden Andreas Stief und veröffentlicht ihren gesamten Geheimbericht

Uetersen. Andrea Hansen legt noch einmal nach. Auf der Website der Stadt Uetersen befindet sich jetzt ihr kompletter Bericht zur Vernichtung der 100 historischen Grabplatten im Cäcilie-Blecker-Park. Zuvor hatte die Bürgermeisterin nur einen Teil der per Beschluss der Ratsversammlung von ihr eingeforderten Dokumentation publik gemacht. Die Antworten auf die Fragen ließ sie ins Internet stellen, zunächst jedoch nicht die Anlagen, die Grundlagen der Ausarbeitung sind.

Mit dem Sinneswandel reagiert die Sozialdemokratin unter anderem auf Kritik des CDU-Fraktionsvorsitzenden Andreas Stief. Ursprünglich wollte Hansen nur die Politiker und nicht die Bürger informieren. Nachdem das Abendblatt über das Geheimpapier berichtet hatte und nach Rücksprache mit der Kommunalaufsicht des Kreises, änderte Hansen ihre Meinung, wenn auch anfangs nur teilweise. Für Stief ergeben sich dennoch weiterhin Fragen.

So soll geklärt werden, warum Hansen behauptete, erst am 11. Juni informiert worden zu sein, obwohl die Bauhofleiterin am 1. Juni eine Mail mit Hinweis auf den Beginn der Schredderaktion schickte. Und nach dem Bürgermeister-Papier soll es zuvor seit August 2014, als der Bauhofleiterin die Probleme einer Grabplatten-Vernichtung klar gemacht worden waren, keinerlei Kommunikation mit der Verwaltungschefin zu der Problematik gegeben haben.

Während der Sitzung des Hauptausschusses am 1. September ab 19 Uhr im Rathaus, Stief ist auch Vorsitzender dieses Gremiums, soll Andrea Hansen antworten. Die Bürger können schon am 21. August zwischen 10 und 11 Uhr Fragen stellen. Die Bürgermeisterin verlegt ihre Sprechstunde aus der Verwaltung auf den Marktplatz.