Pinneberg
Pinneberg

City-Strand feiert seinen ersten Geburtstag

Foto: Cablesport Arena Pinneberg / HA

Der Betreiber der Wasserski- und Wakeboardarena veranstaltet deshalb am Sonnabend, 1. August, eine ganztägige Party. Eintritt ist frei.

Pinneberg. Bis zu 24 Grad Celsius. Kaum Wolken. Eine Wettervorhersage für das anstehende Wochenende, mit der Sebastian Eppinger gut leben kann. Der Betreiber der Pinneberger Wasserski- und Wakeboardarena am Fahlt plant für Sonnabend, 1. August, eine ganztägige Party. Anlass ist die Eröffnung der Gastronomie an der Burmeisterallee – vor genau einem Jahr ging Eppingers Strandklub an den Start. Eigentlich sollte schon am vergangenen Wochenende gefeiert werden. Nach Sturmwarnungen hatte Eppinger jedoch die Notbremse gezogen und das Freiluftfest um eine Woche verschoben.

Für die Party am Sonnabend verspricht der Jungunternehmer, der die Anlage Ende 2013 nach Insolvenz seines Vorgängers Peter Schattenfroh übernommen hatte, entspannte elektronische Rhythmen vom DJ. Für die Abendstunden ist ein Fackellauf auf dem See geplant. Der Liftbetrieb wird um 12 Uhr starten. Bis 22 Uhr soll rund um den See am Fahlt gefeiert werden. Eintritt wird in der Cablesport Arena Pinneberg grundsätzlich nicht verlangt.