Pinneberg
Barmstedt/Ellerhoop

Zwei Tage Sperrung der L 110 bei Bevern

Ein Teilbereich der L 110 wird von Montag, 29. Juni ab 6 Uhr bis Dienstag, 30. Juni, etwa 18 Uhr gesperrt

Ein Teilbereich der L 110 wird von Montag, 29. Juni ab 6 Uhr bis Dienstag, 30. Juni, etwa 18 Uhr gesperrt

Foto: Daniel Bockwoldt / dpa

Ein Teilbereich der Landesstraße vom Kreisverkehr Spitzerfurth bis zum Ortseingang Bevern wird Anfang nächste Woche neu asphaltiert.

Barmstedt/Ellerhoop.  Wie der Landesbetrieb Straßenbau und Verkehr (LBV) mitteilt, muss die Landesstraße 110 zwischen Barmstedt und Ellerhoop in einem Teilbereich Anfang nächster Woche neu asphaltiert werden. Es handelt sich um einen etwa 500 Meter umfassenden Bereich von Kreisverkehr Spitzerfurth bis zum Ortseingang Bevern, der bereits 2010 erneuert worden war.

Die Bauarbeiten erstrecken sich vom Kreisverkehr Spitzerfurth bis zur Einmündung der Kreisstraße K 12 „Mühlenweg“ nach Bullenkuhlen. Dort hätten sich im Rahmen der Gewährleistungsüberprüfung deutliche Mängel in der Deckschicht gezeigt, so der Landesbetrieb in seiner Mitteilung. Diese Mängel werden nun von Montag, 29. Juni ab 6 Uhr bis Dienstag, 30. Juni, etwa 18 Uhr auf Kosten der bauausführenden Firma saniert. Zu diesem Zweck wird der betroffene Bereich der L 110 voll gesperrt.