Pinneberg
PZ-Regional

Ab ins kühle Nass: Auch Wedel startet an diesem Sonnabend in die Freibadsaison

Den Startschuss in den Sommer gibt das Team der Badebucht in Wedel an diesem Sonnabend, 6. Juni. Denn von heute an ist das Freibad wieder geöffnet. Lange mussten die Schwimmer und Freiluftfreunde in Wedel dieses Jahr warten. Schuld daran waren die Temperaturen. Bisher war das Freibad im Unterschied zu anderen im Kreisgebiet angesichts der niedrigen Außentemperaturen noch nicht eröffnet worden. „Dies war eine wirtschaftliche und ökologische Entscheidung, da Kosten und Energieaufwand nicht vertretbar wären“, erklärt Adam Krüppel, Geschäftsführer des Kombibades. „Die Freibaderöffnung planen wir so, dass wir auf eine gute, konstante Wetterlage warten.“ Seit April stand das Team der Badebucht parat, hatte alle vorbereitenden Arbeiten abgeschlossen, um die Anlage schnellstmöglich in Betrieb zu nehmen. Doch erst an diesem Wochenende spielt das Wetter endlich mit, können das Außenbecken und der große Liege-Garten freigeben werden.

In Elmshorn wurde die Freiluftsaison bereits Anfang Mai eingeläutet. Die Außenanlage des Badeparks, Zum Krückaupark, hat im Unterschied zum Hallenbad auch weiterhin geöffnet. Letzteres wurde wegen gefundener gesundheitsgefährdender Teerbrocken dicht gemacht.