Pinneberg
Haseldorf/Hetlingen

Helikopter parkt für Vogelschutz auf Stromtrasse

Drahtseilakt für den Hubsschrauber und seinen Piloten: Minutenlang schwebt er auf der Stelle, damit ein Techniker die Vogelschutzmarkierungen in 60 Metern Höhe in Ruhe anbringen kann.

Drahtseilakt für den Hubsschrauber und seinen Piloten: Minutenlang schwebt er auf der Stelle, damit ein Techniker die Vogelschutzmarkierungen in 60 Metern Höhe in Ruhe anbringen kann.

Foto: Burkhard Fuchs

Freileitungen der Höchstspannungsstrasse zwischen Hetlingen und Appen werden für Vögel sicherer gemacht. Ein Drahtseilakt für die Techniker.