Pinneberg
Pinneberg

Bahnsteigkarten-Pflicht: Bahn entfernt Schild am Bahnhof

Das Schild zur Bahnsteigkarten-Pflicht wurde am Bahnhof Pinneberg entfernt

Das Schild zur Bahnsteigkarten-Pflicht wurde am Bahnhof Pinneberg entfernt

Foto: Lennart Banholzer

Weiter Folge der von einer Pinnebergerin angestoßenen Verwirrung um die Bahnsteigkarte am Bahnhof: Ein Hinweisschild wurde entfernt

Pinneberg. Am Pinneberger Bahnhof geht die Konfusion um die Bahnsteigkarte weiter. Nachdem die Bahn sich Flüchtlingen gegenüber, die ohne Bahnsteigkarte unterwegs waren, kulant zeigte, entfernte sie nun ein Hinweisschild, welches auf die Bahnsteigkartenpflicht hinwies. Bahn-Sprecher Egbert Meyer-Lovis über die aktuelle Regelung: „Wenn es kein Schild gibt, gibt es auch keine Bahnsteigkarte.“ Das Schild sei abgenommen worden, weil es am falschen Ort hing – Bahnsteigkarten werden allgemein nur auf S-Bahnsteigen benötigt und wenn ein Schild darauf hinweist. Bahn-Mitarbeiter würden den Bahnhof Pinneberg bald begehen und über die zukünftige Beschilderung entscheiden.